Herzlich Willkommen im Schuljahr 2019/20

Samurai

Das Samuraiprogramm startet und die Kinder sind mit viel Neugierde, Freude und Eifer dabei.

Markttag

Auf spielerische Weise konnten die Kinder der 4b beim Markttag ihre erste Firma gründen. Plakate wurden gestaltet und Firmennamen erfunden. Danach ging es im Turnsaal darum, die Firma im Team zu bauen, einen Gewerbeschein zu lösen und mit Bohnen diverse Aktivitäten zu bezahlen.
Auch die 2. Klasse durfte kurz dabei sein. Sie hatten großen Spaß bei allen Firmen und der Lerneffekt war enorm.
Das alles fand im Rahmen des Projektes "Bewegte Klasse" statt und wieder einmal vielen Dank an unseren Matthias Trattner. Die Kinder der 4a Klasse freuen sich schon sehr auf ihren Markttag in drei Wochen!

Gemeinsam stark werden

Unsere Projektwoche "Gemeinsam stark werden" war ein voller Erfolg. In allen Klassen wurde gelernt, gespielt, gebastelt, gesungen und dabei unterschiedliche Lebenskompetenzen geschult.
Das machte uns echt Freude und wir bleiben an dem Thema dran... denn wir wollen ...
                           GEMEINSAM STARK WERDEN!!!!

 

 

Schulfreiraum

Unser neuer Schulfreiraum ist fertig und die Pausen können nun noch intensiver für Bewegung genutzt werden.
Die 4b Klasse half fleißig beim Sträuchersetzten und es ist wirklich super geworden!
Vielen Dank an alle Beteiligten für dieses tolle Projekt!

Nachmittagsbetreuung

Eine tolle Neuerung auch in der Nami ... es gibt ab heuer frisch zubereitetes Essen.
An zwei Tagen wird von Frau Petra Schachenhofer direkt an der Schule mit den Kindern gekocht und an den restlichen Tagen beliefert uns die Wirtin vom Weitentalhof.
Mmmmm, das schmeckt den Kindern und wir freuen uns sehr über diese frische, gesunde Küche!

Cool bleiben - Müll meiden

... so heißt das Projekt, welches drei Schülerinnen der HAK in Ybbs im Rahmen ihrer Diplomarbeit durchführen. Zu diesem Zweck gingen sie auch in die Schule, um die Kinder auf dieses wichtige Thema aufmerksam zu machen.
Daumen hoch!

Bewegte Klasse

... startet wieder für die beiden vierten Klassen und die Kinder sind mit Feuereifer dabei!
Danke an Psychomotoriker Matthias Trattner, der mit viel Geschick und Gespür das Geschehen leitet!